Ein Backend-Layout einrichten

Standardmäßig verwendet Typo3 CMS im Backend vier Spalten, die senkrecht angeordnet sind. Diese sind, ausgehend von der normalen Spalte in der Mitte mit der ID 0, der linken Spalte mit der ID 1, der rechten Spalten mit der ID 2 und der Rand Spalte mit der ID 3.

4 Spalten in Typo3

Wenn Sie das Spaltenlayout im Backend von Typo3 CMS anpassen möchten, können Sie dies unter Backend-Layouts ändern. Hierzu können Sie in die Listenansicht wechseln und erstellen einen neuen Datensatz. Der Systemdatensatz hierzu lautet Backend-Layout.

backend-layout in Typo3 einrichten

Sie können dann für ein einspaltiges Layout den Titel „Einspaltig“ wählen. Danach können Sie die Konfiguration eingeben. Dies ist entweder in Textform möglich oder über einen Assistenten. Um den Assistenten zu benutzen, klicken Sie einfach auf das Symbol mit dem Stift.

einspaltig backend-layout typo3

Der Assistent bietet Möglichkeiten ein Layout zu erstellen. Sie können zusätzliche Zeilen hinzufügen, zusätzliche Spalten und können diese Spalten dann auch entsprechend zusammenfügen.

Assistent Spalten Typo3

Für das einspaltige Layout benötigen Sie nur eine Zeile und eine Spalte. Klicken Sie nun im Assistenten auf den Stift. Es öffnet sich dann ein Pop-up, indem Sie den Zellennamen und Spaltennamen festlegen können. Als Zellennamen können Sie z. B. Mitte oder Normal verwenden. Die Spaltennummer ist hier 0.

Popup mit den Zellennamen und Spaltennummer

Nachdem Speichern, sehen Sie eine Konfiguration, die aus einer Spalte und einer Zeile besteht und entsprechend der Definition der Spalte.

konfiguration mit einer spalte und einer zeile

 

Zweispaltiges Backend-Layout erstellen

Nachdem einspaltigen Layout können Sie zusätzlich noch ein weiteres Layout erstellen. Dazu wechseln Sie wie oben beschrieben in die Listenansicht und erstellen einen neuen Systemdatensatz Backend-Layout. Sie können dann ein zweispaltiges Layout erstellen. Für den Titel des Backend-Layouts können Sie z. B. dann „Zweispaltig“ verwenden.

Erstellen Sie danach wieder mit dem Assistenten ein zweispaltiges Backend-Layout. Für die linke Spalte können Sie den Namen Left vergeben und als Spaltennummer müssen Sie 1 eingeben. Für die mittlere Spalte können Sie den Namen Mitte oder Normal vergeben mit der Spaltennummer 0.

zweispaltig backend-layout typo3

Nachdem Sie abgespeichert haben, erhalten Sie Ihr zweispaltiges Layout. Mit dieser Methode können Sie dann beliebige Backend-Layouts erstellen.

 

Backend-Layouts aktivieren

Nachdem Sie alle notwendigen Typo3 CMS Backend-Layouts erstellt haben, müssen die Seitenlayouts in den Seiteneigenschaften aktiviert werden.

Gehen Sie dafür z. B. auf die Home Seite, klicken auf Bearbeiten und wählen den Tab „Erscheinungsbild“. Hier können Sie dann unter Backend-Layout das gewünschte Layout auswählen.

layout auswählen in typo3

Zusätzlich gibt es dort auch die Möglichkeit das Layout für alle Unterseiten auszuwählen. Speichern Sie die Eigenschaften und wechseln in den Seiten Modul. Dort müssten Sie jetzt für das einspaltige Backend-Layout nur eine Spalte sehen,

einspaltig typo3

sowie für das zweispaltige zwei Spalten sehen.

zweispaltiges layout in typo3

Das Backend-Layout wird aktuell lediglich nur für das Typo3 CMS Backend verwendet. Um die Backend-Layouts entsprechend im Frontend von Typo3 CMS darstellen zu können, müssen Erweiterungen im TypoScript geschrieben werden.

 

Haben Sie Fragen oder Probleme bei der Webentwicklung mit Typo3 CMS und dem Erstellen von Backend-Layouts? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Kontaktieren Sie uns einfach.